Reisen Uncategorized

Apple Apartments London

apple-apartmentsblogbild

London ist eine traumhaft schöne Stadt, die so unendlich viel zu bieten hat. Zu jeder Jahreszeit hat sie einen ganz eigenen Charme und ist grundsätzlich IMMER eine Reise wert.

Ich war schon des Öfteren in London und habe auch schon unterschiedliche Unterkünfte vom Hostel bis hin zum High Class Appartement einiges ausprobiert. Dieses Jahr war ich im Oktober mit meinem Freund 5 Nächte in der Stadt.

Wir hatten im Vorhinein einiges geplant und haben uns aufgrund der Tatsache, dass wir für einen Städtetrip relativ lange dort sind, für ein Appartement mit Selbstverpflegung entschieden, welches ein bisschen weiter außerhalb liegt ( jedoch immernoch in Zone 2!) und dafür Preis/Leistungstechnisch sehr gut bewertet war.

Das Apple Apartment im Stadtteil Limehouse liegt ca. 1 Gehminute vom zugehörigen Bahnhof entfernt und ist direkt neben einem “kleinen” Tesco Supermarkt. Wir hatten ein ca. 35 qm großes Appartement mit einem großen Schlafzimmer, Badezimmer (Duschbad) und einem offenen  Wohn,Ess-und Kochbereich.

imagegen

caption

Natürlich sieht man an der ein oder anderen Stelle leichte Gebrauchsspuren an den Wänden und auch die Duschscheibe im Badezimmer war nicht ganz dicht, was ich jedoch für völlig in Ordnung empfinde, gerade für ein solches Preisleistungsverhältnis in einem Stadtbezirk von London!

Die sonstige Ausstattung des Appartements ist wirklich super! Von Spül-und Waschmaschine über Bügeleisen bis hin zu einem sehr guten Föhn ist alles vorhanden und durch den Supermarkt ist man total flexibel bzgl. der eignen Verpflegung.

Wir haben das Appartement über Booking.com gebucht und die Flüge extra. Check In ist ab 14 Uhr, allerdings hat man die Möglichkeit, die Koffer auch früher abzugeben und so ganz entspannt schon den ersten Tag in London stressfrei zu genießen.

Ich würde dieses Appartement jederzeit wieder buchen, vielleicht zur Abwechslung auch einen der anderen Standorte ( denn da gibt es viele Apple Apartments, je nach Budget und Lage).

Falls ihr andere Empfehlungen für London habt – oder weitere Erfahrungsberichte zu anderen Unterkünften in London wünscht – lasst es mich wissen 🙂

 

 

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.